Donnerstag, 29. September 2016

Ein passendes Täschchen fehlte noch...

Passend zu meiner "Chobe Bag" wünschte ich mir eine Tasche, in die ich meine wichtigsten Utensilien packen kann und ich sie schnell zur Hand habe, ohne ewig in der Tasche rumkramen zu müssen.
Ich hatte noch Reste von der grauen Jeans und so habe ich mir nach dem Prinzip der Chobe Bag meine gewünschte Tasche genäht. Als Grundschnitt habe ich die Außentasche des Fünf- Fach- Organizers von Farbenmix genutzt, auf der Rückseite habe ich eine Reißverschlußtasche gearbeitet.
Von dem Innenstoff meiner Chobe Bag hatte ich auch noch ein Reststück und so passt das Täschchen perfekt zu meiner Chobe Bag.
Ich war mit der Tasch schon nur "solo" unterwegs...


 


 
 
... und da das Täschchen nur für mich ist... geht's damit zu den kreativen Mädels von RUMS- Rund ums Weib am Donnerstag...
 
Habt einen schönen Tag...
 
Liebe Grüße,
Sandra
 
 

Mittwoch, 21. September 2016

Alle guten Dinge sind drei...


Auch ich habe den Jumpsuit dieses Jahr für mich entdeckt und da alle guten Dinge bekanntlich drei sind, zeige ich Euch heute meinen Jumpsuit No. 03. Wen die anderen beiden interessieren, schaut hier und hier.

Ende August stand das diesjährige Gartenfest von Freunden als Termin im Kalender und dies war der Anlass für diesen Jumpsuit, den ich nach dem Ebook "Velara" von Schnittgeflüster aus einem marinefarbenen Viscosejersey genäht habe.
Das Oberteil und den Hosenbund habe ich um 5 cm gekürzt, die Innenbeinnähte habe ich auch verschmälert. Ebenso habe ich Gürtelschlaufen gearbeitet und darüber bin ich sehr froh. Mit verschieden farbigen schmalen Gürteln ist der Jumpsuit sehr wandlungsfähig. Zurzeit trage ich am liebsten einen schmalen roten Gürtel dazu. Schuhtechnisch trage ich meist Zehensandalen, ein schlichter Pumps macht das Ganze abendausgehtauglich.
An kühlen Tagen kombiniere ich den Jumpsuit mit einer schmalen Jeansjacke und ein Tuch oder Schal darf dann auch nicht fehlen.
 

 
 
 
Material: marinefarbener Viscosejersey
 
 
... und nun geselle ich mich zu den anderen kreativen Mädels vom Me Made Mittwoch...
 
Liebe Grüße,
Sandra 

Freitag, 16. September 2016

Schultüte für einen kleinen Skater

Es ist dann nicht bei einer Schultüte geblieben, denn es gab noch eine liebe Anfrage... auch diese wurde gerne bearbeitet, wobei bei dieser Schultüte das Motto "Skater" als Vorgabe war, der Name des Buben und das Einschulungsdatum sollten auch noch einen Platz auf der Tüte finden.
 
 

 
Material: Stoff und Stil und aus meinem Vorrat
Schnitt: Ebook Schultüte von Farbenmix 
 
 
Liebe Grüße,
Sandra
 
 
... auch diese Schultüte wird bei Made4Boys verlinkt...
 

Mittwoch, 14. September 2016

... bei mir ist noch Sommer...

Während schon viele an ihren Herbstkollektionen arbeiten, gibt es bei mir noch etwas Sommerliches... ich mag mich noch nicht so recht an Herbstklamotten denken...

Letzten Freitag gab es ein ganz spontanes, kleines Nähtreffen. Die Zeit für die Vorbereitung war dann doch recht knapp und so plante ich nur eine an sich unspektakuläre Shorts aus grauen Sweat nach meinem Lieblingsschnitt "Gym and Sport" aus der Ottobre Woman 02/2015. Ich habe schon einige Shorts nach diesem Schnitt genäht und trage sie in meiner Freizeit super gerne...
Der Sweat befand sich in meinem Vorrat und der Schnitt lag auch noch vom letzten Nähen bereit. Die Beinsäume habe ich offenkantig verarbeitet und in einem 2 cm Abstand rundum gecovert, so rollen sich die Kanten lässig ein. Mit dunkelgrauem Garn habe ich dann alle Nähte gecovert.

Am Sonntag habe ich die Shorts bei unserer Motorboot- Tour sofort eingeweiht, das Wetter war dafür perfekt.






Material: Sweat von Stoff und Stil
Schnitt: "Gym and Sport" aus der Ottobre Woman 02/2015
 
 
... damit geht's zum Me Made Mittwoch... Monika von wollixundstoffix  präsentiert heute als " Vortänzerin" auch noch ein florales Sommerkleid...

 
Liebe Grüße und habt einen schönen Tag,
Sandra
 
 
 
 

Dienstag, 13. September 2016

Schultüte für einen kleinen Fußballer


In der vergangenen Woche wurden in Schleswig- Holstein die Erstklässler eingeschult. Kurz vor den Ferien meinte eine gute Bekannte zu mir:" Erinnerst Du Dich noch an unser Gespräch im Frühjahr?? Da hatte ich angefragt, ob Du eine tolle Schultüte für unseren Sohn nähen könntest..." Ich erinnerte mich und so haben wir einen Termin im Stoffladen gemacht, um die passenden Stoffe zusammen zu suchen. Zugesagt, ist eben zugesagt... und es hat wirklich Spaß gemacht, diese Schultüte zu nähen.
Das Motto sollte "Fußball" sein und so habe ich nach langer Suche nach DEM Motiv, das des Tornisters als Vorlage genommen... In müßiger Kleinarbeit habe ich das Motiv auf Vliesofix übertragen, auf Jersey gebügelt und schrittweise appliziert.

 
Das strahlende Gesicht des kleinen Mannes entschädigte für den Aufwand... das es dann um mein
Herz ganz warm wurde, muss ich nicht wirklich erwähnen, nech??



Stoffe: Stoff und Stil und aus meinem Vorrat
Schnitt: Ebook Schultüte von Farbenmix
 
 
Liebe Grüße,
Sandra
 
 
... und damit geht's zu Made4Boys und Handmade on tuesday